Wasser ist Leben!

Der Mensch ein Aquarium ...

wenn der Fisch krank ist, wechsle das Wasser!

 

Wie der Fisch im Aquarium, so schwimmen auch unsere Zellen in Wasser, genauer gesagt in Zellwasser.

Der Fisch wie auch unsere Zellen, lieben sauberes, basisches, sauerstoff- und nährstoffreiches Wasser.

Immerhin besteht unser Körper aus 70% Wasser.

 

Logischerweise sollten wir ihn dann auch mit hochwertigem Wasser versorgen. 


                                                                                                                                    Generell gilt:

 

  Je ähnlicher das Trinkwasser unserem Körper- bzw. Zellwasser, 

desto besser kann es vom Körper verstoffwechselt werden.

S A UB E R

B A S I S C H
I O N I S I E R T
A N T I O X I D A N T

E N E R G E T I S I E R T

 

Durch diese Tatsache wirkt unsere hochwertige Leitungswasser-Optimierung als Gesundheitsprävention vielen Zivilisationskrankheiten, wie Kopfschmerzen und Migräne, Sodbrennen, Magen,- und Darmkrankheiten, Schuppenflechte, Osteoporose,  Arthritis, Diabetis, uvm. entgegen. 

 Einen sehr guten Einstieg ins Thema bietet das  wissenschaftlich aufbereitete Buch vonDipl. Ing. Dietmar Ferger  "Jungbrunnenwasser" 

- vom Normalen zum  Gesunden mit ionisiertem Wasser -

für weitere Informationen: mail@beate-berndt.de - 0151 25259906


Beate Berndt

mail@beate-berndt.de 

0151-25 25 99 06